UNTERNEHMEN
Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeine Bedingungen

Die folgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind vom Auftraggeber mit der schriftlichen Auftragserteilung anerkannt und gelten für den gesamten Zeitraum der Geschäftsbeziehung. Werden einzelne Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, bleiben die Übrigen hiervon unberührt.

2. Seminaranmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an unseren offenen Seminaren erfolgt durch Übersendung unseres Anmeldeformulars mittels E-Mail, Fax oder Brief. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

3. Preise und Gebühren
3.1. Seminare
Grundlage der Berechnung sind die am Tage der Auftragserteilung gültigen Seminargebühren lt. Angebot und erhöhen sich um die zum Zeitpunkt der Rechnungslegung gültige Mehrwertsteuer. Sie beinhalten neben der Teilnahmegebühr die Erfrischungsgetränke im Seminarraum und in den Vormittags-und Nachmittagspausen sowie das Mittagessen. Übernachtungs- und sonstige Verpflegungskosten sind direkt mit dem Hotel abzurechnen.
3.2. Produkte und Dienstleistungen vor Ort
Grundlage der Berechnung sind die am Tage der Auftragserteilung gültigen Preise lt. Angebot und erhöhen sich um die zum Zeitpunkt der Rechungslegung gültige Mehrwertsteuer.

4. Vertragsabschluss
4.1 Seminare
Mit der zeitnahen Rücksendung einer Teilnahmebestätigung vom QMmens mittels E-Mail, Fax oder Brief kommt der Vertrag zustande.
4.2 Dienstleistungen vor Ort
Der Vertrag gilt als geschlossen, wenn der Auftraggeber das von QMmens unterbreitete schriftliche Angebot unterzeichnet.
4.3 Produkte
Für alle durch QMmens vertriebene Produkte gilt ein Zustandekommen des Kaufvertrages durch die schriftliche Auftragserteilung mittels E-Mail, Fax oder Brief.

5. Stornierung der Anmeldung
Die Stornierung der Anmeldung erfolgt durch E-Mail, Fax oder Brief. Eine Stornierung bis 20 Werktage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei einer Stornierung innerhalb von 20 Werktagen vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühren in Rechnung gestellt. Bei einer Stornierung innerhalb von 8 Werktagen vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen zum Seminar werden die vollen Seminargebühren in Rechnung gestellt. Bei der Berechnung der Werktage zählt der Tag des Seminarbeginns nicht mit.

6. Stornierung des Seminars
QMmens ist berechtigt, das Seminar aus wichtigem Grund - insbesondere wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Referenten oder unvorhergesehener Ereignisse - die eine Durchführung unmöglich oder unzumutbar machen - abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden binnen einer Woche in voller Höhe erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

7. Zahlungsbedingungen
7.1. Seminare
Die Rechnung wird frühestens vier Wochen vor Seminarbeginn erstellt und ist binnen 10 Werktagen zu begleichen.
7.2. Dienstleistungen vor Ort
Die Berechnung von Dienstleistungen vor Ort erfolgt zeitnah und ist nach Erhalt der Rechnung sofort fällig.
7.3. Produkte
Der Besteller hat bei sämtlichen Druckprodukten eine Ansichtsfrist von zwei Wochen. Nach Ablauf dieser Frist ist die Rechnung sofort fällig und zahlbar ohne Abzug. Sämtliche Lieferungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Das Porto für Rücksendungen trägt der Besteller.
7.4 Das Rückgaberecht nach Ansicht gilt ausschließlich für Produkte im unversehrten Zustand. Produkte, die durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigt wurden, werden in vollem Umfang in Rechnung gestellt.

8. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Produkte sowie Seminar- und Beratungsunterlagen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von QMmens.

9. Urheberrechte Teilnehmerunterlagen und QM-Musterhandbücher
9.1 Der/die Lehrgangsteilnehmer/in bzw. Seminarteilnehmer/in erhält die Teilnehmerunterlagen zu seinem/ihrem persönlichen Gebrauch. Die Teilnehmerunterlagen aller Seminare sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte von Teilnehmerunterlagen oder Auszügen daraus sind nur mit schriftlicher Einwillligung von QMmens gestattet.
9.2 Die QM-Musterhandbücher für die Arzt- bzw. Zahnarztpraxis sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte von QM-Musterhandbüchern oder Auszügen daraus ist nur mit schriftlicher Einwilligung von QMmens gestattet.
9.3 Zuwiderhandlungen gegen 9.1 und 9.2 können strafrechtlich verfolgt werden.

10. Haftungsausschluss
10.1 Schulungen und Seminare
Die Schulungs- und Seminarinhalte sowie die Inhalte der Teilnehmerunterlagen wurden sorgfältig recherchiert und nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Wegen der Dynamik der dargestellten Sachverhalte, kann weder von QMmens noch vom Verfasser der Seminarunterlagen oder den jeweiligen Referenten irgendeine Haftung übernommen werden.
10.2 Beratungsdienstleistungen
QMmens übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen QMmens, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

11. Datenerfassung
Seminarteilnehmer und Kunden erkären sich damit einverstanden, dass ihre Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Regelungen erfasst und gespeichert werden. Sie werden ausschließlich zur Organisation und Durchführung von Seminaren bzw. zur Auftragsabwicklung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

12. Dokumentation
QMmens behält sich vor, zum Zwecke der Qualitätssicherung und der internen Dokumentation, während der Veranstaltungen Ton- Bild- oder Videoaufnahmen anzufertigen. Eine darüber hinausgehende Verwendung bedarf grundsätzlich der mündlichen oder ggf. schriftlichen Einwilligung der betreffenden Personen.

13. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Standort von QMmens.