Gesetzliche Belehrungen und Unterweisungen
Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche - Wir kümmern uns um den Rest!
Der allgemeine Trend, Dienstleistungen teilweise oder ganz auszulagern, hat sich in den letzten Jahren markant verstärkt und gilt für Unternehmen aller Branchen in gleichem Maße.

Inzwischen haben auch Arzt- und Zahnarztpraxen die Vorteile des Outsourcings für sich erkannt, denn auch sie greifen deutlich öfter auf die Fachkompetenz externer Partner zurück.

Neben der spürbaren Entlastung der Praxisabläufe werden bereits nach kurzer Zeit ebenso die finanziellen Vorteile sichtbar, denn der Arzt bzw. Zahnarzt und sein Team können sich nun in der Sprechzeit auf das eigentliche Anliegen der Praxis konzentrieren - die Patientenbehandlung.

So befreit man sich von mehr oder weniger geliebten Aufgaben: Factoring sei Dank, muss man sich nicht um das leidige Mahnwesen kümmern und erhöht gleichzeitig die Liquidität des Unternehmens.

Die Anschaffung teuren Aufbereitungsequipments neuester Generation und die Sicherstellung der lückenlosen Rückverfolgbarkeit von aufbereiteten Medizinprodukten wird durch das Delegieren an externe Dienstleister praktisch überflüssig.

Weitere Leistungen, die sich in diesem Zusammenhang etabliert haben und auf die man heute selbstverständlich zur Bewältigung der Aufgaben rund um die Patientenbetreuung zurückgreift sind beispielsweise Abrechnungsdienstleistungen, Laborarbeiten, die betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung und Beratung (BUS-Dienst), die Gebäudereinigung oder die Reinigung der Berufskleidung.

Mit der professionellen Durchführung und Dokumentation aller gesetzlichen Belehrungen und Unterweisungen bietet QMmens eine ganz neue Dienstleistung, die sich in die zum Outsourcen geeigneten Praxisbereiche einreiht.


Das QMmens-Leistungsspektrum umfasst folgende Teilaufgaben:

  • Erarbeitung und Aufstellung des Jahresbelehrungsplanes
  • professionelle Unterweisung des gesamten Praxisteams
  • Dokumentation in standardisierten Formblättern und Organisation der Dokumentenablage
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von weiteren erforderlichen Dokumenten (z.B. Betriebsanweisungen, Gefahrstoffverzeichnis u.ä.)
  • Erinnerungsservice für nächste bzw. ausstehende Unterweisungen (Recall-System)

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Entlastung des Praxisinhabers zugunsten der Behandlungstätigkeit
  • professionelle Unterweisung des gesamten Praxisteams
  • aktuelle Informationen über die jeweiligen gesetzlichen Vorschriften
  • Rechtssicherheit durch Erfüllung der Unterweisungspflicht
Die Kosten:

Je Unterweisungsthema erheben wir unabhängig von der Teilnehmerzahl eine Kostenpauschale von 50,00 €.

Alle über die Leistungsbeschreibung hinausgehenden gewünschten Beratungsdienstleistungen werden mit 80,00 €/Std. und Anfahrten über 50 km mit 0,30 € je gefahrenen Kilometer in Rechnung gestellt. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. gesetzlicher MwSt.

Der Ablauf:

Die Unterweisungen finden nach individueller Terminabsprache statt. Die Themen werden nicht einzeln, sondern in Themenblöcken von jeweils ca. 30 Minuten den Mitarbeitern präsentiert. Neben der Powerpointpräsentation unterstützen umfangreiche Informationsmaterialien die dargestellten Inhalte. Alle gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungen und Belehrungen können so an max. 1 bis 2 Nachmittagen für ein ganzes Jahr abgearbeitet werden.
Für offengebliebene Fragen zu diesem Angebot erreichen Sie uns telefonisch unter 0 91 74 / 97 76 67.

Auftrag: Telefon: 09174 / 977 667
Faxauftrag: Formular an die: 0 91 74 / 97 76 68
E-Mail: [email protected]


Übersicht gesetzlich vorgeschriebene Unterweisungen: Belehrungsplan

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.